Studierendenwohnheim

Das Carl-Sonnenschein-Haus ist ein Studierendenwohnheim in der Tübinger Südstadt und offen für Studierende aller Fachrichtungen mit Interesse an einer aktiven Mitgestaltung am vielseitigen Gemeinschaftsleben.

Realisiert 2014

Tübingen

Bauherr: Diözese Rottenburg-Stuttgart

Entwurf, Planung und Realisierung: Patzner Architekten

Leistungsphasen: 1-9

Fotos: Filmacht Martin Frey

Ausgehend von behördlichen Brandschutzauflagen wurde der gesamte Innenbereich mit Haustechnik, Aufzug und die 144 Zimmer mit Sanitärbereichen und Stockwerksküchen erneuert.

Auf Ebene 11 befindet sich die neue Kapelle und die „Hausbar“ mit der Panoramaterrasse.